Februar 23 2021

4818 Neuinfektionen – R-Wert wieder unter 1 – 413 weitere Menschen gestorben

22.17 Uhr: Die Gesundheitsämter der Bundesländer haben am Dienstagabend 4818 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Das sind etwas weniger im Vergleich zur Vorwoche, als 4995 neue Fälle vermeldet worden waren. Insgesamt gab es damit 2.397.913 bestätigte Fälle in Deutschland. 413 weitere Menschen sind an oder mit dem Virus gestorben. Die Gesamtzahl der Todesfälle steigt damit auf 68.472.

Lesen Sie weiter

Februar 23 2021

Schon vor dem Gipfel schmiedet Berlin eigenen Öffnungs-Plan – Lauterbach: „Dritte Welle lässt sich nicht mehr aufhalten“

Top-News zur Corona-Pandemie vom 23. Februar

  • Mini-Studie: Mit Briten-Mutation Infizierte möglicherweise deutlich länger ansteckend (18.10 Uhr)
  • Bericht: Merkel spricht in Fraktionssitzung von dritter Welle (16.07 Uhr)
  • Nach Söders Baumarkt-Ansage ist der Nachbar sauer (15.03 Uhr)
  • Bis zu 630 Prozent: Johnsons Öffnungsplan sorgt für Buchungs-Boom bei Reisen (10.56 Uhr)
  • Biden gedenkt 500.000 amerikanischen Corona-Toten (06.34 Uhr)
  • Lauterbach: „Dritte Welle lässt sich nicht mehr aufhalten“ (06.07 Uhr)

Lesen Sie weiter