März 31 2021

Aktuelle Corona-Lage: Mehr als 20.347 Neuinfektionen – R-Wert sinkt unter 1 – 228 Todesfälle

20.39 Uhr: Die Gesundheitsämter in den Bundesländern haben am Mittwoch binnen 24 Stunden 20.347 Corona-Neuinfektionen gemeldet, wie aus einer Auswertung von FOCUS Online hervorgeht. Damit lag die Zahl der Neuinfektionen höher als am Mittwoch der Vorwoche, als die Länder 19.603 Neuinfektionen und damit 744 Fälle weniger gemeldet hatten. Seit Beginn der Pandemie gab es in Deutschland somit 2.819.448 laborbestätige Corona-Infektionen.

Lesen Sie weiter

März 31 2021

Österreich vor Bestellung von Sputnik V

Stand: 31.03.2021 12:08 Uhr

Der Kreis der Antragsberechtigten für die Corona-Hilfen wird erweitert. Im Corona-Jahr 2020 haben die deutschen Amtsgerichte weniger Unternehmensinsolvenzen gemeldet als im Vorjahr. Alle Entwicklungen im Live Blog.

  • EU-Länder verfehlen Ziel bei Impfung über 80-Jähriger deutlich
  • Österreich vor Bestellung von Sputnik V
  • Belgien muss Corona-Einschränkungen aufheben
  • BioNTech meldet 100 Prozent Wirksamkeit bei Jugendlichen
  • Saarland setzt Impfungen mit AstraZeneca zunächst aus
  • RKI meldet 17.051 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 132,3
  • Zugang zu Corona-Hilfen für Selbstständige wird erleichtert
  • Corona-Hilfen lassen Schuldenberg wieder wachsen
  • AstraZeneca benennt Impfstoff um
  • Städtebund fürchtet Pleitewelle in Innenstädten

Lesen Sie weiter

März 30 2021

Corona-Zahlen am Dienstag: 12.400 Neuinfektionen, R-Wert sinkt leicht

20.58 Uhr: Die Gesundheitsämter in den Bundesländern haben am Dienstag binnen 24 Stunden 12.400 Corona-Neuinfektionen gemeldet, wie aus einer Auswertung von FOCUS Online hervorgeht. Damit lag die Zahl der Neuinfektionen deutlich höher als am Dienstag der Vorwoche, als die Länder 10.170 Neuinfektionen und damit 2230 Fälle weniger gemeldet hatten. Seit Beginn der Pandemie gab es in Deutschland somit 2.799.101 laborbestätige Corona-Infektionen.

Lesen Sie weiter