März 1 2021

Länder melden leicht mehr Neuinfektionen als in der Vorwoche – aber deutlich weniger Todesfälle

20.46 Uhr: Die Gesundheitsministerien der Bundesländer haben am Montag binnen 24 Stunden 4335 weitere Corona-Neuinfektionen gemeldet, wie eine Auswertung von FOCUS Online ergab. Damit stieg die Zahl der laborbestätigten Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie auf 2.449.032. Bayern und Nordrhein-Westfalen meldeten demnach die meisten Neuinfektionen. Die Zahl der Todesfälle stieg laut der Auswertung von FOCUS Online innerhalb eines Tages um 174 auf 70.255 Todesopfer.

Lesen Sie weiter

März 1 2021

4732 Neuinfektionen in Deutschland – Brasilianische Mutation in Großbritannien

Top-News zur Corona-Pandemie vom 1. März

  • Ministerium schlägt zwei Gratis-Schnelltests pro Woche für alle vor (16.00 Uhr)
  • Altmaier will Öffnungen im März – auch bei höherem Inzidenzwert (15.15 Uhr)
  • Digitale Einreiseanmeldung der Bundesregierung offenbar durch Hacker-Angriff lahmgelegt (12.33 Uhr)
  • „Wir müssen sie finden“: England sucht verzweifelt Person mit brasilianischer Corona-Variante (09.49 Uhr)
  • RKI-Zahlen: Mehr als 4700 Neuinfektionen – 7-Tage-Inzidenz steigt auf 65,8 (06.28 Uhr)
  • Scholz pocht auf Öffnungsperspektive: „Werden ganz sicherlich im Sommer in Biergärten sitzen“ (06.09 Uhr)

Lesen Sie weiter