Juli 29 2020

Corona-Zahlen 717 neue Fälle in Deutschland, R-Wert steigt, erste Ampel in Berlin springt auf Rot

In Deutschland haben sich bislang 206.467 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, wie aus den Daten der Landesgesundheits- und Sozialministerien hervorgeht.

Das sind 717 mehr Fälle als noch am Montag. Kein Bundesland blieb am Dienstag ohne Neuinfektionen. 9097 Menschen sind an den Folgen des Coronavirus gestorben. Die Zahl der Genesenen beziffert das Robert Koch-Institut auf 190.800. Somit sind rund 6600 Menschen in Deutschland akut infiziert (aktive Fälle). Die Reproduktionszahl ist unterdessen auf 1,25 angestiegen. Sie gibt an, wie viele weitere Menschen eine infizierte Person im Schnitt ansteckt.

 In Berlin wurde, nachdem zum dritten Mal in Folge eine erhöhte Reproduktionszahl gemeldet wurde, die erste von drei Corona-Ampeln auf Rot gestellt. Wenn zwei der drei Ampeln (Reproduktionszahl, Neuinfektionen pro Woche, Covid-19-Hospitalisierungszahlen) gleichzeitig auf Rot stehen, besteht laut Senat Erörterungsbedarf und die Vorbereitung möglicher Maßnahmen ist erforderlich.


Copyright 2020

VeröffentlichtJuli 29, 2020 von admin in Kategorie "Corona-Pandemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.