August 17 2020

TOP-NEWS: Weniger als 1000 neue Fälle – Deutschland steht im 14-Tage-Europavergleich gut da

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 21 Millionen Menschen haben sich bislang weltweit mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 224.467 davon in Deutschland. Alle Entwicklungen zur weltweiten Pandemie hier im News-Ticker von FOCUS Online.

Corona-News aus Deutschland und der Welt – die Topmeldungen:
Weniger als 1000 neue Fälle – Deutschland steht im 14-Tage-Europavergleich gut da (19.03 Uhr) +++ Merkel: Zahl der Corona-Infektionen besorgniserregend, aber noch beherrschbar (11.38 Uhr) +++

19.03 Uhr: Die Zahl der neuen positiven Corona-Tests betrug in den letzten 24 Stunden 948. Damit wuchs die Zahl der Infektionen in Deutschland seit Beginn der Coronakrise auf 224.467. Die Zahl der Todesfälle liegt bei 9202 (+1). Der 4-Tages-R-Wert des Robert-Koch-Instituts sank von 1,21 auf 1,11.

Europaweit ist an diesem Montag ein Blick auf die 14-Tages-Inzidenzen spannend. So lag die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in Deutschland in den vergangenen 14 Tagen laut dem Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten bei 16. Ein Blick auf die anderen Länder zeigt, wie groß die Unterschiede sind und warum besonders Spanien aktuell als gefährlich gilt:

  • Italien: 10
  • Deutschland: 16
  • Großbritannien: 19
  • Österreich: 23
  • Kroatien: 32
  • Bulgarien: 34
  • Schweden: 38
  • Frankreich: 46
  • Niederlande: 46
  • Belgien: 66
  • Rumänien: 89
  • Spanien: 116
  • Luxemburg: 121

Noch eine wichtige Zahl: Die meisten positiven Corona-Tests in den vergangenen 14 Tagen hatten nicht mehr die USA, die im Gesamtranking immer noch weit vorne liegen. Der (traurige) Spitzenreiter in dieser Liste ist Indien mit 843.968. Dahinter folgen die USA (735.041) und Brasilien (606.520). Zum Vergleich: In Deutschland lag die Zahl der Neuinfektionen in diesem Zeitraum bei 13.787.

Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle in Deutschland steigt auf 224.467, 9202 Todesfälle

Sie finden hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der Länder.

  • Baden-Württemberg: 38.743 (1859 Todesfälle)
  • Bayern: 53.088 (2629 Todesfälle)
  • Berlin: 10.318 (224 Todesfälle)
  • Brandenburg: 3736 (173 Todesfälle)
  • Bremen: 1854 (58 Todesfälle)
  • Hamburg: 5900 (231 Todesfälle)
  • Hessen: 13.486 (526 Todesfälle)
  • Mecklenburg-Vorpommern: 975 (20 Todesfälle)
  • Niedersachsen: 15.413 (656 Todesfälle)
  • Nordrhein-Westfalen: 54.653 (1778 Todesfälle)
  • Rheinland-Pfalz: 8175 (242 Todesfälle)
  • Saarland: 2981 (174 Todesfälle)
  • Sachsen: 5729 (224 Todesfälle)
  • Sachsen-Anhalt: 2129 (64 Todesfälle)
  • Schleswig-Holstein: 3790 (158 Todesfälle)
  • Thüringen: 3497 (186 Todesfälle)

Gesamt (Stand 17.08.2020, 19.03 Uhr): 224.467 (9202 Todesfälle)

Vortag (Stand 16.08.2020, 20.45 Uhr): 223.519 (9201 Todesfälle)

Quelle zu Infizierten- und Todeszahlen: Landesgesundheits- und Sozialministerien.

Die Zahl der Geheilten liegt laut Robert-Koch-Institut in Deutschland bei rund 202.100

Die Zahl der aktiven Fälle liegt damit bei rund 13.158

Aktuell vom RKI gemeldete Reproduktionszahl: 1,11



Copyright 2020

VeröffentlichtAugust 17, 2020 von admin in Kategorie "Corona-Pandemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.