September 2 2021

Kurzmeldungen Aus MV

Ein vermisster 92-Jähriger aus dem hessischen Bad Hersfeld ist nach einer stundenlangen Irrfahrt mit dem Auto in Rostock aufgetaucht. Der Mann sei wohlauf gewesen, so die die Polizei.

Eigentlich habe er ins hessische Nidderau fahren wollen, doch offenbar ein falsches Ziel in s ein Navigationsgerät eingegeben. Am späten Nachmittag habe der Sohn des Mannes aus Nidderau der Polizei gemeldet, dass er seinen Vater vermisse, der anlässlich der Einschulung der Enkelin erwartet werde. Auf richterliche Anordnung ortete die Leitstelle der Polizei schließlich das Handy des Mannes – in Rostock rund 550 Kilometer von Bad Hersfeld entfernt. Fast zeitgleich sei der Anruf einer Wirtin einer dortigen Pension beim Sohn eingegangen, wonach sein Vater sie wegen einer Reifenpanne um Hilfe gebeten habe. | 02.09.2021 19:11

Die Lebensmittelhersteller in Mecklenburg-Vorpommern müssen ihre Produktionsbedingungen verändern und Themen wie Tierwohl, Regionalität und Umweltverträglichkeit stärker berücksichtigen. Das wurde auf dem Norddeutschen Ernährungsgipfel in Warnemünde deutlich. Neben Preis und Geschmack würden für Kunden die Produktionsbedingungen immer wichtiger, prognostizierte die Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern AMV. Der AMV geht von weiter steigenden Lebensmittelpreisen aus. Vertreter des Landes kündigten an, zukünftig stärker regionale Betriebe finanziell zu fördern und zu bewerben. | 02.09.2021 17:06

Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft haben sich in Rostock über die Zukunft der Windenergie auf See verständigt. Dabei ging es auch um ein geplantes Testfeld vor Warnemünde. Bereits seit 2016 wird nach einer geeigneten Fläche gesucht. Nachdem mehrere Möglichkeiten letztlich abgelehnt wurden, soll das nationale Testfeld nun etwa zehn Kilometer vor Warnemünde entstehen. Doch auch hier gibt es nach wie vor Bedenken. Sowohl Touristiker als auch die See- und Fischwirtschaft befürchten Beeinträchtigungen. Die Stiftung Offshore Windenergie leitet das Projekt. Mitglieder wollen nun mit verstärker Öffentlichkeitsarbeit das im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD vereinbarte Vorhaben voranbringen. Dazu gehört eine vielfältige Begleitforschung zu innovativer Windtechnik und neuen Technologien. | 02.09.2021 17:02

Fußball-Zweitligist Hansa Rostock hat ein Testspiel gegen den polnischen Erstligisten Pogon Stettin mit 0:1 (0:0) verloren. Die Mecklenburger hielten die nicht angekündigte Partie im leeren Ostseestadion gegen spielstarke Gäste lange offen und gerieten erst per Foulelfmeter in Rückstand (69. Minute).Bei den Rostockern spielte Neuzugang Lukas Fröde als Innenverteidiger und auf der Sechserposition durch. Zudem gaben Calogero Rizzuto (nach Nasenbeinbruch) und Tobias Schwede (nach Oberschenkel-OP) ihr Comeback. | 02.09.2021 15:56

Zur Bundestagswahl am 26. September treten in Mecklenburg-Vorpommern 129 Kandidatinnen und Kandidaten an. Wie Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke am Donnerstag in Schwerin mitteilte, sind darunter 48 Frauen und 81 Männer. Die mit 18 Jahren jüngste Kandidatin schicken die Humanisten ins Rennen. Die älteste Bewerberin ist 77 Jahre alt und kandidiert für die MLDP. Insgesamt treten im Nordosten 18 Parteien mit Landeslisten zur Bundestagswahl an: CDU, AfD, Die Linke, SPD, FDP, Grüne, Tierschutzpartei, NPD, Die Partei, Freie Wähler, MLPD, ÖDP, die Basis, DKP, Die Humanisten, die Piraten, Team Todenhöfer und Volt Deutschland. Hinzu kommen zwei Einzelbewerber. | 02.09.2021 13:47

In Waren beginnt am Freitag die Müritz Sail, in diesem Jahr allerdings in etwas kleinerer Form. Bis Sonntag verteilt sich das Volksfest über die ganze Innenstadt. Das Riesenrad am Stadthafen und die Segelregatta auf der Binnenmüritz sind wie immer dabei, erklärte Organisator Bludau. Dafür wird es aber keine große Show-Bühne geben, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Stattdessen gibt es in der ganzen Stadt Musik, ein Kinderfest vor dem Müritzeum, Drachenbootrennen, Rundflüge mit einem Wasserflugzeug und ein Feuerwerk am Tiefwarensee. | 02.09.2021 11:01



Copyright 2020

VeröffentlichtSeptember 2, 2021 von admin in Kategorie "Aktuelle Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.