Oktober 19 2021

Kurzmeldungen aus MV

Gleich mehrfach hat die Polizei am Montag im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte alkoholisierte Kraftfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Ein 47-Jähriger wurde zwischen Silz und Malchow mit 3,78 Promille gestoppt. In Demmin stieg ein 48-Jähriger mit knapp 2,5 Promille Atemalkoholwert in seinen Transporter. In beiden Fällen hatten Zeugen die Polizei gerufen. Den dritten Alkoholsünder erwischten die Beamten dann bei einer Routinekontrolle in der vergangenen Nacht in der Neubrandenburger Oststadt. Bei einem 61-jährige Autofahrer zeigte das Messgerät 1,74 Promille. Alle drei müssen mit einer Strafanzeige rechnen, Führerscheine und Fahrzeugpapiere wurden eingezogen. | 19.10.2021 15:55

Nach dem ersten bestätigten Geflügelpest-Fall dieses Herbstes im Nachbarland Schleswig-Holstein warnt Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister vor der Ausbreitung. „Es besteht Grund zur Sorge, aber kein Anlass zur Panik“, so Till Backhaus (SPD) in einer Mitteilung von Montag. Er ruft die Geflügelhalter im Land auf, besonders achtsam zu sein. Wildvögel sollten keinen Zugang zu Futterplätzen und Tränken haben. | 19.10.2021 10:42

Der Fußball-Oberligist Greifswalder FC hat sich von dem Trainer-Duo Martin Schröder und Stefan Kalweit getrennt. Erst im Sommer hatte Schröder die Mannschaft vor seinem Vorgänger und Sportdirektor Roland Kroos übernommen. Dieser soll jetzt auf die Trainerbank zurückkehren und nach einem neuen Cheftrainer suchen. | 19.10.2021 07:42



Copyright 2020

VeröffentlichtOktober 19, 2021 von admin in Kategorie "Aktuelle Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.