Mai 4 2020

Heinsberg-Studie berechnet Corona-Dunkelziffer: In Deutschland müsste es ca. 1,8 Millionen Infizierte geben

Laut der sogenannten „Heinsberg-Studie“ müssten in Deutschland rund 1,8 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert sein. Das geht aus den Ergebnissen der Studie hervor, die die Uniklinik Bonn am Montag veröffentlichte.

„Diese Dunkelziffer ist um den Faktor 10 größer, als die Gesamtzahl der offiziell gemeldeten Fälle“, heißt es in der Studie.

Alle Meldungen zur Corona-Krise und dem Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

Focus Online: Montag, 04.05.2020, 10:11



Copyright 2020

VeröffentlichtMai 4, 2020 von admin in Kategorie "Corona-Pandemie