April 7 2021

Ludwigslust-Parchim: Vorerst kein Präsenzunterricht

Stand: 07.04.2021 11:44 Uhr

Wegen der angespannten Corona-Situation fällt Im Landkreis Ludwigslust-Parchim der reguläre Schulunterricht mindestens bis zum Wochenende aus.

Weil die Corona-Inzidenz tagelang über 150 gelegen hat, fällt der reguläre Schulunterricht im Landkreis Ludwigslust-Parchim am Donnerstag und Freitag aus. Ob der Unterricht am kommenden Montag wieder beginnt, wird die Landkreisverwaltung am Freitag entscheiden, heißt es in einer Pressemitteilung. Laut Allgemeinverfügung dürfen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6 die Notfallbetreuung der Schule besuchen. Für alle Jahrgangsstufen in allen Schularten wird mit Ausnahme der Abschlussjahrgänge Distanzunterricht erteilt. Schülerinnen und Schülern der Abschlussjahrgänge erhalten Präsenzunterricht, der Schulbesuch ist für sie aber freiwillig.

Corona-Inzidenz muss unter 150 bleiben

Der Corona-Inzidenzwert lag im Landkreis Ludwigslust-Parchim vom 25. bis 31. März über 150. Laut der Corona-Verordnung des Landes muss der Inzidenzwert zehn Tage in Folge ununterbrochen einen sinkenden Wert im Bereich von 100 bis unter 150 aufweisen, damit am darauffolgenden Werktag die Schulen wieder öffnen können. Dieser Werktag wäre der 12. April. Zwar liegt die Inzidenz für den Landkreis inzwischen den sechsten Tag in Folge unter 150. Nach Angaben der Kreisverwaltung ist jedoch nicht absehbar, ob er weiterhin sinkt oder wieder steigen wird.

Am Freitag Entscheidung, wie es weitergeht

Falls am 12. April die Schulen wieder zum Präsenzunterricht übergehen, werden auch die Kitas wieder den Betrieb unter Pandemiebedingungen aufnehmen, so die Kreisverwaltung. Am Freitag werden die Verantwortlichen dann abschätzen können, ob es Montag mit Präsenzunterricht weitergehen kann, wie ein Sprecher des Kreises am Mittwoch erklärte.



Copyright 2020

VeröffentlichtApril 7, 2021 von Thomas in Kategorie "Kultur & Soziales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.