April 10 2021

Corona-Zahlen am Samstag: 5.500 Neuinfektionen mehr als vor einer Woche – R-Wert wieder über 1

20.43 Uhr: Die Gesundheitsämter der Bundesländer haben am Samstag binnen 24 Stunden 21.742 Corona-Neuinfektionen gemeldet, wie aus einer Auswertung von FOCUS Online hervorgeht. Damit lag die Zahl der neu gemeldeten Fälle um fast 5.500 höher als am Samstag der Vorwoche, als die Länder rund 16.147 neue Corona-Fälle übermittelt hatten.

Lesen Sie weiter

April 10 2021

Deutschland: 42 Verdachtsfälle von Hirnthrombose

Stand: 10.04.2021 16:20:15

Der Chef des Städte- und Gemeindebundes, Landsberg, spricht sich für lokal unterschiedliche Corona-Regeln aus. Die Regierung plant offenbar bundesweit einheitliche nächtliche Ausgangssperren. Alle Entwicklungen im Liveblog.


  • Städtebund für lokal unterschiedliche Corona-Regeln
  • Curevac hofft auf EU-Impfstoff-Zulassung im Mai
  • RKI: 24.097 Corona-Neuinfektionen und 246 neue Todesfälle
  • Scholz pocht auf Testangebot-Pflicht in Unternehmen
  • Iran verhängt landesweiten Lockdown
  • 42 Verdachtsfälle von Hirnthrombosen in Deutschland

Lesen Sie weiter

April 10 2021

Jeder vierte Betrieb in der Gastronomie steht laut Umfrage vor dem Aus

11.07 Uhr: In der Gastronomie steht einer Umfrage des Branchenverbands Dehoga zufolge jeder vierte Betrieb vor dem Aus. Viele Hoteliers und Gastronomen seien „nervlich und finanziell am Ende“, sagte der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga), Guido Zöllick, der Online-Ausgabe des „Münchner Merkurs“.

Lesen Sie weiter