April 13 2021

Sprunghafter Anstieg: Länder melden rund 7000 Neuinfektionen mehr als vor einer Woche

20.23 Uhr: Die Gesundheitsämter der Bundesländer haben am Dienstag binnen 24 Stunden 14.738 Corona-Neuinfektionen gemeldet, wie eine Auswertung von FOCUS Online zeigt. Damit meldeten die Länder rund 7100 mehr Neuinfektionen mehr als am Dienstag der vergangenen Woche, als die Länder unmittelbar nach Ostern nur 7621 Corona-Fälle übermittelt hatten.

Lesen Sie weiter

April 13 2021

RKI meldet 10.810 Neuinfektionen, 294 neue Todesfälle

Die britische Impfkampagne kommt schneller voran als gedacht: Allen Menschen über 50 Jahren wurde ein Impfangebot gemacht. FDP-Chef Lindner hält die Testangebotspflicht für Unternehmen für „entbehrlich“. Alle Entwicklungen im Live Blog.


  • J&J verschiebt Impfstoff-Einführung in Europa
  • Grenzkontrollen zu Tschechien enden
  • US-Behörden empfehlen Imfstopp für Johnson & Johnson
  • Bundesweit etwa 13,5 Millionen Menschen geimpft
  • Impfangebot für alle Briten über 50 Jahre
  • RKI meldet mehr als 10.800 Neuinfektionen
  • Intensiv medizinier rechnen mit starkem Anstieg an Intensivpatienten

April 13 2021

Corona-Maßnahmen: Aktuelle Regeln und geplante Verschärfungen

Stand: 11.04.2021 15:10 Uhr

Vorerst setzen Bund und Länder nicht mehr auf virtuelle Treffen, um den Kurs in der Pandemie abzustecken. Stattdessen soll das Infektionsschutzgesetz des Bundes geändert werden, um ab einer Inzidenz von 100 einheitliche Corona-Regelungen zu schaffen.

Lesen Sie weiter