April 17 2021

RKI: 20.577 Corona-Neuinfektionen – 158 Todesfälle – Der 7-Tage-R-Wert liegt derzeit bei 1,22

19.18 Uhr: Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle ist im Vergleich zum letzten Samstag leicht zurückgegangen. Die Gesundheitsämter der Bundesländer haben am Samstag binnen 24 Stunden 20.577 Corona-Neuinfektionen gemeldet, wie eine Auswertung von FOCUS Online zeigt. Am Wochenende sind Meldeverzögerungen allerdings üblich, was die Datenlage verzerrt.

Lesen Sie weiter

April 17 2021

Johns-Hopkins-Universität: Mehr als drei Millionen Corona-Tote weltweit

Stand: 17.04.2021 10:47 Uhr

Wegen der Pandemie erwarten die Jugendämter eine Verdopplung der Zahl der Schulabbrecher. Mecklenburg-Vorpommern schränkt wegen der hohen Infektionszahlen die Regeln zur Einreise weiter ein. Alle Entwicklungen im Liveblog.


  • Zahl der Corona-Intensivpatienten steigt auf 4786
  • 24.097 Neuinfektionen und 246 neue Todesfälle
  • Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt auf 160,7
  • Saarlands Ministerpräsident gegen Voll-Lockdown
  • Justizministerin fordert härteres Durchgreifen der Polizei
  • Jugendämter erwarten Verdopplung der Schulabbrecher
  • Tausende Verfahren wegen Betrugs bei Soforthilfen

April 17 2021

MV zieht die Notbremse: Die neuen Corona-Regeln ab 19. April

Am 16. April haben der Landtag und der MV-Gipfel einen erneuten „harten Lockdown“ beschlossen. Die neuen Regelungen gelten vom 19. April an. Sie verschärfen einige der bisherigen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Mecklenburg-Vorpommern. Die Regelungen betreffen fast alle gesellschaftlichen Bereiche und orientieren sich an Inzidenzwerten.

Lesen Sie weiter