Juli 22 2020

Corona-Zahlen 425 neue Corona-Fälle in Deutschland – Neuinfektionen in jedem Bundesland

Die Zahl der positiven Corona-Tests in Deutschland ist am Dienstag um 425 auf 202.442 gestiegen. Dazu kommen fünf neue Todesfälle – somit sind es nun insgesamt 9065.

Besonders auffällig: In jedem Bundesland gab es am Dienstag Neuinfektionen. „Spitzenreiter“ war dabei Nordrhein-Westfalen mit deutlich mehr als 100 neuen Erkrankungen. Der R-Wert vom Robert-Koch-Institut sank erneut von 1,15 auf nun 1,04. Die Zahl der aktiven Fälle liegt derzeit bei 5.277.

Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle in Deutschland steigt auf 202.442, 9065 Todesfälle

Sie finden hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der Länder.

  • Baden-Württemberg: 36.566 (1838 Todesfälle)
  • Bayern: 49.880 (2614 Todesfälle)
  • Berlin: 8836 (222 Todesfälle)
  • Brandenburg: 3514 (173 Todesfälle)
  • Bremen: 1726 (55 Todesfälle)
  • Hamburg: 5243 (231 Todesfälle)
  • Hessen: 11.430 (515 Todesfälle)
  • Mecklenburg-Vorpommern: 811 (20 Todesfälle)
  • Niedersachsen: 14.019 (648 Todesfälle)
  • Nordrhein-Westfalen: 46.213 (1714 Todesfälle)
  • Rheinland-Pfalz: 7338 (238 Todesfälle)
  • Saarland: 2805 (174 Todesfälle)
  • Sachsen: 5498 (224 Todesfälle)
  • Sachsen-Anhalt: 1963 (62 Todesfälle)
  • Schleswig-Holstein: 3278 (155 Todesfälle)
  • Thüringen: 3324 (182 Todesfälle)

Gesamt (Stand 21.07.2020, 20.05 Uhr): 202.442 (9065 Todesfälle)

Vortag (Stand 20.07.2020, 19.39 Uhr): 202.017 (9061 Todesfälle)

Quelle zu Infizierten- und Todeszahlen: Landesgesundheits- und Sozialministerien.

Die Zahl der Geheilten liegt laut Robert-Koch-Institut in Deutschland bei rund 188.100.

Die Zahl der aktiven Fälle liegt damit bei 5277.

Aktuell vom RKI gemeldete Reproduktionszahl: 1,04 (Stand 21.07.20)

 



Copyright 2020

VeröffentlichtJuli 22, 2020 von admin in Kategorie "Corona-Pandemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.