April 29 2021

News zu Corona in Deutschland vom 29. April

Großteil der Mitarbeiter nicht geimpft: Corona-Ausbruch in Seniorenheim – 21 Infizierte und zwei Tote

20.05 Uhr: In einem Seniorenheim in Lützen (Sachsen-Anhalt) ist es zu einem schwerwiegenden Corona-Ausbruch gekommen. Wie die „Bild“ berichtet, sind in dem Seniorenheim „Drei Villen“ insgesamt 21 Menschen positiv getestet worden – zwei der Bewohner starben.

Lesen Sie weiter

April 28 2021

Stagnation hat mehrere Gründe: Anstieg plötzlich gestoppt: Experten erklären, warum Corona-Zahlen nicht mehr steigen

Seit mehreren Tagen ist der rasante Anstieg der Fallzahlen plötzlich vorbei. Die Zahl der Neuinfektionen und damit die 7-Tage-Inzidenz stagnieren. Experten sehen vor allem drei Effekte, die sich positiv auf das Infektionsgeschehen auswirken: die Osterferien, durchgemachte Infektionen und der Impfeffekt.

Lesen Sie weiter