August 1 2020

Corona: Zwei weitere Infektionsfälle im Raum Hagenow

Die Zahl der positiv auf Corona getesten Menschen im Raum Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) hat sich weiter erhöht. Nachdem in den vergangenen Tagen bereits 15 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, sind am Sonnabend zwei weitere Corona-Neuinfektionen gemeldet worden.

Das teilte die Leiterin des Kreisgesundheitsamtes, Ute Siering, am Sonnabendnachmittag auf Nachfrage von NDR 1 Radio MV mit. Damit erhöht sich die Zahl der Infizierten im Zusammenhang mit dem dortigen Corona-Geschehen auf 17.

Insgesamt sechs neue Fälle im Kreis Ludwigslust-Parchim

Insgesamt hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGuS) in seinem täglichen Bericht am Sonnabend sechs neue Fälle in dem Landkreis aufgeführt. Die vier weiteren Fälle im Kreis betreffen laut Siering andere Regionen des Kreises, sie seien beispielsweise bei Urlaubsrückkehrern festgestellt worden. Laut Siering wird laufend weiter getestet. Weitere Ergebnisse werden am Montag erwartet.

Rund 160 Kontaktpersonen in Quarantäne

Die Infektionen werden auf eine Feier in der Nähe von Hagenow vor einigen Tagen zurückgeführt, an der rund 35 Personen teilgenommen haben. Insgesamt befinden sich rund 160 Kontaktpersonen in Quarantäne.

Stand: 01.08.2020 17:03 Uhr  – NDR 1 Radio MV


Copyright 2020

VeröffentlichtAugust 1, 2020 von admin in Kategorie "Kultur & Soziales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.