Kurzmeldungen aus MV ++ Rostock: 100 Schüler diskutieren bei “Jugend im Rathaus” ++

Kurzmeldungen aus MV ++ Rostock: 100 Schüler diskutieren bei “Jugend im Rathaus” ++

6. Oktober 2023 Aus Von admin

Miteinander diskutieren und sich über politische Themen austauschen – darum ging es am Freitag in Rostock bei “Jugend im Rathaus”. Das Projekt ist einmalig in Deutschland und soll junge Menschen ins Gespräch bringen. In Workshops haben sich die Jugendlichen mit Themen wie Diskriminierung und Querfeminismus, Umwelt und auch Jugend in der Stadtpolitik auseinandergesetzt und ihre Wünsche im Anschluss mit Experten und Politikern diskutiert. Knapp 100 Schülerinnen und Schüler haben bei dem Pilotprojekt mitgemacht.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2023 | 17:30 Uhr

Der Aussichtsturm der Stadt Tessin (Landkreis Rostock) war 20 Jahre lang eine Landmarke. Am Freitag wurde er nun abgerissen. Massiver Pilzbefall und Ameisen haben die Standfestigkeit des hölzernen Turms gefährdet. Lange wird der Platz auf dem Prangenberg aber nicht leer sein. Die Tessiner Stadtvertreter haben vergangene Woche beschlossen, eine neue Aussichtsplattform errichten zu lassen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2023 | 17:40 Uhr

An der Grenze zu Polen wird sich jetzt auch die Landespolizei verstärkt an Kontrollen beteiligten. Das kündigte Innenminister Christian Pegel (SPD) am Freitag an. Hintergrund sind die im September stark gestiegenen Fälle von irregulären Einreisen aus Polen. Laut Pegel würden Beamte der Polizeiinspektion Anklam jetzt öfter in der Grenzregion Streife fahren und Kontrollposten aufbauen und so ihre Kollegen bei der Bundespolizei unterstützen. Ziel sei es dabei, Schleuser zu fassen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2023 | 19:30 Uhr

Auf der Jobmesse “Karriere Kompakt” in Greifswald präsentieren sich bis zum Nachmittag mehr als 40 Aussteller. Die Angebote richten sich an Schüler, Hochschulabsolventen, Jobsuchende und alle, die den beruflichen Umstieg wagen. In der Stadthalle sind unter anderem die Branchen Handel, Gastgewerbe, Gesundheits-, Finanz- und Sozialwesen sowie die öffentliche Verwaltung vertreten. Außerdem soll es einen kostenlosen Bewerbungsfoto-Service geben. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald gibt es nach Angaben der Arbeitsagentur Greifswald derzeit noch 2.700 offene Stellen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2023 | 08:30 Uhr

Der Diebstahl von Geld aus einem Bäckerei-Transporter Anfang Mai am Ostseepark in Sievershagen bleibt offenbar ungeklärt. Unbekannte hatten damals 15.000 Euro aus dem Tresor des Fahrzeugs gestohlen. Wie die Staatsanwaltschaft Rostock am Donnerstag mitteilte, wurde das Ermittlungsverfahren eingestellt, da ein Täter nicht ermittelt werden konnte. In einem zweiten Fall, bei dem ein Bäckerei-Fahrzeug Mitte April im Wald zwischen Kröpelin und Neubukow angehalten und ausgeraubt wurde, liefen dagegen die Ermittlungen noch.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.10.2023 | 06:00 Uhr

Auf der B110 hat es in der Nähe von Sanitz (Landkreis Rostock) am Donnerstagvormittag einen Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen gegeben. Ein 34-Jähriger hatte beim Abbiegen ein Fahrzeug übersehen. Durch den Zusammenprall wurde das entgegenkommende Auto auf den gegenüberliegenden Grünstreifen geschleudert und kollidierte mit einem PKW, der hinter ihm gefahren ist. Die drei Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht, einer von ihnen mit schweren Verletzungen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 50.000 Euro.

 

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 05.10.2023 | 15:30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall im Gewerbegebiet in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein 22-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kollidierte er frontal mit einem Lkw, nachdem er die Vorfahrt des Lastwagens übersehen hatte. Der junge Mann war kurzzeitig bewusstlos und wurde ins Krankenhaus nach Neubrandenburg gebracht. Das Motorrad war nicht zugelassen, hatte ein falsches Kennzeichen und zudem hatte der Verletzte keine passende Fahrerlaubnis. Den durch den Unfall entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 05.10.2023 | 16:30 Uhr

Auf einer Familienfeier in Franzburg (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind Mittwochabend zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 32-jähriger betrunkener Ukrainer mit Stichwunden im Rücken vor einem Mehrfamilienhaus aufgefunden. Kurze Zeit später kam eine 63-jährige Ukrainerin mit einer Platzwunde am Kopf auf die Beamten zu. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Offenbar kam es auf der Feier zu Streitigkeiten. Warum die Feier eskalierte und wer zugestochen hat, ist noch unklar.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 05.10.2023 | 18:00 Uhr