“ liveblog “ Krieg im Nahen Osten 07.10.23 – Tag 54 ++ Israel: 200 Laster bringen Hilfsgüter nach Gaza ++

“ liveblog “ Krieg im Nahen Osten 07.10.23 – Tag 54 ++ Israel: 200 Laster bringen Hilfsgüter nach Gaza ++

28. November 2023 Aus Von admin

Stand: 28.11.2023 07:34 Uhr

Rund 200 Lkw haben nach israelischen Angaben Hilfsgüter in den Gazastreifen gebracht. EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat die Verlängerung der Feuerpause begrüßt.


  • Israel erhält laut Bericht Liste mit freizulassenden Geiseln
  • 200 Lkw bringen Hilfe in Gazastreifen

07:34 Uhr

Israel bestätigt Freilassung von Gefangenen

Israel hat die Freilassung von 33 palästinensischen Gefangenen aus israelischen Gefängnissen bestätigt. Die Gefangenen seien im Laufe der Nacht freigelassen wurden, erklärte die Strafvollzugsbehörde. Die Terrororganisation Hamas hatte im Gegenzug elf israelische Geiseln freigelassen.

03:54 Uhr

Armeeradio: Israel erhält Liste mit weiteren freizulassenden Geiseln

Die israelische Regierung hat einem Medienbericht zufolge eine Liste mit Geiseln erhalten, die heute im Rahmen eines verlängerten Waffenstillstandsabkommens mit der Hamas freigelassen werden sollen. Das berichtete das israelische Armeeradio unter Berufung auf das Büro des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu. Die Nachrichten-Website Axios schreibt, dass auf der Liste die Namen von zehn Geiseln stünden. Netanyahus Büro gab keinen Kommentar dazu ab.

03:03 Uhr

Von der Leyen begrüßt Verlängerung der Feuerpause im Gazastreifen

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Verlängerung der Feuerpause im Krieg zwischen Israel und der radikal-islamistischen Hamas begrüßt. “Ich rufe die Hamas-Terroristen erneut auf, alle am 7. Oktober bei der schrecklichen Attacke genommenen Geiseln freizulassen”, teilte die deutsche EU-Politikerin in der Nacht mit. Die bis Donnerstag verlängerte Waffenruhe ermögliche mehr Zivilisten im Gazastreifen Zugang zu notwendiger Hilfe. Die EU-Kommission brachte laut von der Leyen bislang mit 20 Flügen 900 Tonnen Hilfsgüter über Ägypten in den Gazastreifen. Weitere vier Flüge sollen in dieser Woche noch folgen, wie sie sagte.

03:03 Uhr

Israel: 200 Lastwagen bringen Hilfsgüter nach Gaza

Rund 200 Lastwagen haben nach israelischen Angaben Hilfsgüter in den Gazastreifen gebracht. Die Ladung sei zuvor inspiziert worden, gab die für palästinensische Angelegenheiten zuständige Behörde Cogat bekannt. Unter anderem seien vier Container mit Dieselkraftstoff und vier Container mit Kochgas von Ägypten aus über den Grenzübergang Rafah zu UN-Hilfsorganisationen in dem Gebiet transportiert worden. Die Lastwagen seien zudem mit Lebensmitteln, Wasservorräten, Ausrüstung für Unterkünfte und medizinischen Gütern beladen gewesen, hieß es.