Kurzmeldungen aus MV ++ Vorpommern-Greifswald: Schüler können ab März kostenlos Bus fahren ++

Kurzmeldungen aus MV ++ Vorpommern-Greifswald: Schüler können ab März kostenlos Bus fahren ++

10. Februar 2024 Aus Von admin

Schülerinnen und Schüler im Landkreis Vorpommern-Greifswald können ab März kostenlos Bus fahren – auch in ihrer Freizeit. Bislang dürfen sie den Nahverkehr nur ab einer bestimmten Mindestentfernung für die Fahrt zur Schule kostenlos nutzen. Für den Stadtverkehr in Greifswald werde die neue Regelung eine Herausforderung, so die Einschätzung von Landrat Michael Sack (CDU). Dort hätten bislang vergleichsweise wenige Schüler Anspruch auf kostenlose Schülerbeförderung. Ab März seien dann alle berechtigt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 10.02.2024 | 08:40 Uhr

Der Wasserstand der Peene ist in den vergangenen Tagen kontinuierlich angestiegen. Das teilt das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt des Kreises Mecklenburgische Seenplatte mit. Demnach ist der Hochwasser-Richtwert in Anklam bereits leicht überschritten, in Demmin und Aalbude fehlen nur noch wenige Zentimeter. Eine Alarmstufe wurde aber noch nicht ausgerufen. Grund ist der hohe Stand der Ostsee. Der führt zu einem Rückstau über das Haff in die Peene hinein. In den kommenden Tagen soll der Wasserstand dort weiter steigen, heißt es vom Hochwasser-Meldezentrum.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 10.02.2024 | 08:40 Uhr

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sucht Rettungsschwimmer für die Strände in Vorpommern. Die Ehrenamtlichen sind dann von Mai bis September unter anderem an der Ostsee in Zinnowitz, Karlshagen und den Kaiserbädern im Einsatz. Rettungsschwimmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein, ein Deutsches Rettungsschwimmabzeichen und eine Erste-Hilfe-Ausbildung nachweisen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 10.02.2024 | 07:40 Uhr

In Klütz im Landkreis Nordwestmecklenburg hat am Freitag ein Mann im Straßenverkehr das Auto entdeckt, das ihm selbst einen Tag zuvor gestohlen worden war. Der 38-Jährige rief daraufhin die Polizei. Die konnte den Autofahrer noch innerhalb des Ortes stellen und festnehmen. Am Steuer saß ein 55-jähriger Deutscher. Gegen ihn wird jetzt wegen Autodiebstahls ermittelt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 10.02.2024 | 09:00 Uhr

Auf Rügen ist bei einem Unfall ein Schaden von mehr als 100.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war ein Lkw wegen starker Windböen zwischen Serams und Binz von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Der 38-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 10.02.2024 | 08:40 Uhr

In der 1. Frauen-Volleyball-Bundesliga startet die Zwischenrunde. Dabei trifft der SSC Palmberg Schwerin zunächst auf Dresden. Der Gegner scheint den Schwerinerinnen zu liegen. Erst in der vergangenen Woche gewann der SSC dort auswärts mit 3:1. Außerdem kann Dresden aufgrund zahlreicher verletzter und angeschlagener Spielerinnen nicht in Bestbesetzung antreten. Damit gehen die Schwerinerinnen als Favorit in die Partie. Die weiteren Gegner in dieser Zwischenrunde sind dann Potsdam, Stuttgart und Suhl. Erst danach beginnen die Play-Offs zur Deutschen Meisterschaft.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 10.02.2024 | 08:00 Uhr