Januar 23 2021

Fallzahlen sinken weiter: 13.972 Neuinfektionen und 617 neue Todesfälle in Deutschland

20.57 Uhr: Die Gesundheitsämter der Bundesländer melden am Samstagabend 617 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden. Im Vergleich: Vergangene Woche Samstag wurden noch 776 Todesfälle gezählt.

Die Gesamtzahl der Todesfälle steigt damit auf 51.907. Die Gesundheitsämter meldeten außerdem 13.972 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages, das sind 2000 weniger als vor einer Woche (15.921). Damit wurden seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 2.130.514 Corona-Infektionsfälle gemeldet.

Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle in Deutschland steigt auf 2.130.514, 51.907 Todesfälle

Sie finden hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der Länder.

  • Baden-Württemberg: 284.375 (+1486), 6617 Todesfälle (+32)
  • Bayern: 387.943 (+2074), 9584 Todesfälle (+165)
  • Berlin: 116.595 (+463), 2039 Todesfälle (+18)
  • Brandenburg: 65.206 (+724), 2096 Todesfälle (+42)
  • Bremen: 15.386 (+69), 251 Todesfälle (+1)
  • Hamburg: 44.460 (+204), 976 Todesfälle (+14)
  • Hessen: 164.944 (+1091), 4362 Todesfälle (+44)
  • Mecklenburg-Vorpommern: 18.350 (+243), 363 Todesfälle (+8)
  • Niedersachsen: 135.140 (+1207), 2944 Todesfälle (+40)
  • Nordrhein-Westfalen: 467.462 (+3334), 9895 Todesfälle (+122)
  • Rheinland-Pfalz: 88.953 (+366), 2279 Todesfälle (+16)
  • Saarland: 24.485 (+185), 695 Todesfälle (+4)
  • Sachsen: 174.076 (+894), 5711 Todesfälle (+51)
  • Sachsen-Anhalt: 48.141 (+482), 1450 Todesfälle (+29)
  • Schleswig-Holstein: 33.707 (+477), 744 Todesfälle (+3)
  • Thüringen: 61.291 (+675), 1901 Todesfälle (+28)

Gesamt (Stand: 23.01.2021, 20.39 Uhr): 2.130.514 (+13.972), 51.907 Todesfälle (+617)

Vortag (Stand: 22.01.2021, 21.20 Uhr): 2.116.542 (+16.802), 51.290 Todesfälle (+882)

Quelle zu Infizierten- und Todeszahlen: Landesgesundheits- und Sozialministerien

Die Zahl der Genesenen liegt laut Robert-Koch-Institut in Deutschland bei ca. 1.795.400 (+15.200). Die Zahl der aktiven Fälle liegt somit bei 275.800.

Aktuell vom RKI gemeldete Reproduktionszahl: 1,07 (Vortag: 0,95)

Zahl der Intensivbetten laut DIVI-Intensivregister, die von Covid-19-Patienten belegt werden: 4.660 (Vergleich zum Vortag: -108)

Zahl der aktuell invasiv beatmeten Covid-19-Patienten: 2614 (Vergleich zum Vortag: -78)

Der bundesweite Sieben-Tage-R-Wert lag laut RKI-Lagebericht vom Samstag bei 1,07 (Vortag: 0,95). Das bedeutet, dass 100 Infizierte rechnerisch 107 weitere Menschen anstecken. Der Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen vor 8 bis 16 Tagen ab. Liegt er für längere Zeit unter 1, flaut das Infektionsgeschehen ab.

Laut DIVI-Intensivregister sind inzwischen noch 4660 Intensivbetten von Covid-19 Patienten belegt. Das sind 108 weniger als am Vortag.



Copyright 2020

VeröffentlichtJanuar 23, 2021 von Thomas in Kategorie "Corona-Pandemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.