Kurzmeldungen aus MV ++ Mehr Imker und mehr Bienenvölker in MV als vor fünf Jahren ++

Kurzmeldungen aus MV ++ Mehr Imker und mehr Bienenvölker in MV als vor fünf Jahren ++

20. Oktober 2023 Aus Von admin

In Mecklenburg-Vorpommern entwickelt sich die Imkerei nach Worten von Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) positiv. Viele Menschen hätten den Umgang mit Bienen als Hobby für sich entdeckt, sagte Backhaus. Derzeit gebe es im Nordosten rund 3.300 Imker mit 30.500 Bienenvölkern. Das seien etwa ein Viertel mehr Imker und 18 Prozent mehr Bienenvölker als vor fünf Jahren. In MV seien in diesem Jahr schätzungsweise 1.270 Tonnen Honig erzeugt worden, am meisten Rapshonig. Im vergangenen Jahr waren es laut Backhaus noch rund 1.000 Tonnen insgesamt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.10.2023 | 16:30 Uhr

Die Kreisverwaltung der Mecklenburgischen Seenplatte hat sich zufrieden mit dem Verlauf einer Katastrophenschutzübung in Waren gezeigt. Rund 175 Einsatzkräfte aus der Region hatten am Donnerstag die Abläufe im Falle eines schweren Unfalls zwischen einem Pkw und einem Gefahrgutzug der Bahn geprobt. Das Szenario sah unter anderem vor, dass Säure und andere Gefahrgutstoffe ausgelaufen sind und 20 Verletzte versorgt werden mussten. Es sei bei der Übung nicht um Schnelligkeit, sondern um die Kommunikation untereinander gegangen, so die Kreisverwaltung, die habe offensichtlich gut funktioniert.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.10.2023 | 16:30 Uhr

Erneut haben Altenpflegerinnen und -pfleger in Schwerin für eine bessere finanzielle Ausstattung der Pflege in Mecklenburg-Vorpommern demonstriert. Rund 100 Teilnehmer zogen am Freitag vom Landtag zum Sozialministerium. Unterdessen will Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) in einem “Pakt für Pflege” gemeinsam mit Kommunen sowie Vertretern aus dem Sozial- und Pflegebereich die Arbeit in der Pflege attraktiver machen und die Qualität der Pflege verbessern. Drese will im Landespflegeausschuss im kommenden Januar über die in dem Gesprächskreis gemachten Fortschritte berichten. Die Landtagsfraktion der Grünen kritisierte, dass neue Gesprächsrunden gegründet würden, anstatt akute und bekannte Schwierigkeiten anzugehen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.10.2023 | 15:00 Uhr

Die Bundespolizei hat im Süden Vorpommerns eine Gruppe von 28 eingeschleusten Migranten aufgegriffen. Die Frauen, Männer und Kinder wurden von Schleusern von polnischer Seite an die Grenze gefahren und liefen am Donnerstag bei Grambow (Vorpommern-Greifswald) neben Bahngleisen an der Strecke Stettin-Pasewalk entlang, wie ein Bundespolizeisprecher sagte. Die Migranten aus Syrien und der Türkei, darunter fünf Kinder und Jugendliche, seien über die sogenannte Balkanroute in die Region Stettin (Szczecin) gekommen. Sie stellten bei der Bundespolizei Asylanträge, weshalb sie in eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge bei Schwerin gebracht wurden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.10.2023 | 12:40 Uhr

In Stralsund ist gestern ein Feuer in einem Gästehaus für Studenten an der Hochschule Stralsund ausgebrochen. Laut Polizei entstand dabei ein Schaden von rund 250.000 Euro. Das Feuer war am Donnerstagabend ausgebrochen – vermutlich in der Gemeinschaftsküche des Gästehauses. Zwölf Studierende aus der Ukraine und Indien konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen und wurden in anderen Unterkünften untergebracht. Ob das Feuer durch einen technischen Defekt oder fahrlässige Brandstiftung ausgebrochen ist, ist noch unklar.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.10.2023 | 06:00 Uhr

Im Rostocker Stadtteil Dierkow hat kurz vor Mitternacht der Dachstuhl einer Doppelhaushälfte gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Hausbesitzer das Feuer entdeckt und den Notruf abgesetzt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Es entstand ein Schaden von rund 60.000 Euro. Durch das Löschwasser ist die betroffene Haushälfte derzeit nicht bewohnbar. Die Brandursache ist offenbar ein technischer Defekt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.10.2023 | 06:00 Uhr