März 25 2021

Bericht: RKI will Frankreich zum Hochinzidenzgebiet erklären

15.00 Uhr: Das RKI plant offenbar, Frankreich als Hochinzidenzgebiet einzustufen. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Bei einer solchen Einstufung müssten Einreisende aus Frankreich ein negatives Testergebnis vorlegen, das nicht älter als 48 Stunden sein darf. Die Entscheidung müsse aber noch von der Bundesregierung abgesegnet werden, heißt es weiter.

Lesen Sie weiter