Pfingsten in MV: Veranstaltungen von der Ostsee bis zur Seenplatte

Pfingsten in MV: Veranstaltungen von der Ostsee bis zur Seenplatte

Mai 26, 2023 0 Von MVP-WEB Team
Stand: 26.05.2023 05:00 Uhr

Pfingsten bedeutet auch für Mecklenburg-Vorpommern ein langes Wochenende, das Einheimischen, Besuchern und Urlaubern die Möglichkeit bietet, unterschiedliche Veranstaltungen im Land zu besuchen.

Natürlich bietet Mecklenburg-Vorpommern das ganze Jahr über ausreichend Ausflugsziele, die natürlich auch am langen Pfingstwochenende hoch gefragt sind. Doch gerade über Pfingsten gibt es im Land vor allem für Fans von außergewöhnlichen Festen und kreativen Veranstaltungen jede Menge Neues zu entdecken. Von bunten Märkten über Ausstellungen bis hin zu diversen Pfingstmärkten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Pfingst-Highlights in ganz MV: “Kunst offen” und Deutscher Mühlentag

Etwas, was sich am Pfingstwochenende wie ein roter, in diesem Fall ein gelber Faden durch Mecklenburg-Vorpommern zieht, ist “Kunst offen”. Das Kunstevent mit den gelben Schirmen, an dem jedes Jahr zu Pfingsten zwischen 700 und 900 Künstler an über 500 Orten teilnehmen. Besucher können durch Galerien und Ausstellungen schlendern, mit den Künstlern ins Gespräch kommen und teilweise dem Kunstwerk beim Entstehen zu sehen.

 

KunstOffen 2023: Künstler in MV öffnen Ateliers und Werkstätten

Jedes Jahr zu Pfingsten findet in Mecklenburg-Vorpommern Kunst:Offen statt und zieht Künstler und viele Besucher an.

Am Montag, den 29. Mai 2023, wird deutschlandweit und somit auch in Mecklenburg-Vorpommern der Deutsche Mühlentag begangen. Zum Beispiel auf dem Gelände der Stadtwindmühle in Malchow erwartet die Besucher von 10 bis 16 Uhr ein buntes Treiben mit einem kleinen Handwerks- und Flohmarkt, dem Leuchtpunktschießen vom Malchower Schützenverein, Gipsfiguren zum Bemalen sowie Live-Musik und viele Leckereien.

Pfingsten 2023 im Landkreis Rostock und in der Hansestadt Rostock

Pfingstmarkt, Theater, Kino, Lesungen und vieles Mehr – im Landkreis Rostock und in der Hansestadt gibt es am Pfingstwochenende jede Menge zu erleben:

  • Pfingstmarkt im Rostocker Stadthafen: Fahrgeschäfte, Buden und Riesenrad – geöffnet ist Freitag von 15 bis 22 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 22 Uhr sowie am Pfingstmontag von 11.30 Uhr bis 20 Uhr
  • Theater im Klostergarten Rostock: Aufgeführt wird der “Der fliegende Holländer” sowohl am 26. Mai 2023 als auch am 27. Mai 2023 um jeweils 20 Uhr
  • Klaviermatinee an Pfingsten mit Anna Khomichko im Schlossgut Gorow/ Satow, Sonntag, den 28. Mai 2023 ab 11 Uhr, bitte vorher telefonisch anmelden unter 038207/ 75370
  • “Wie sage ich es meiner Mutter” – Lesung mit Wladimir Kaminer im Kurhaus Warnemünde, Pfingstsonntag, 28. Mai 2023, 20 Uhr
  • Kunsthalle Kühlungsborn: Gitarrenkonzert mit dem preisgekrönten Solokünstler Vicente Patiz, Sonntag, den 28. Mai 2023, 20 Uhr
  • Open Air Kino der Sabeler Feuerwehr am Pfingstsonntag, 28. Mai 2022. Gezeigt wird der Film “Olaf Jagger”, eine fiktionale Doku über den Comedian Olaf Schubert. Es gibt Kulinarisches vom Grill und Getränke ab 19 Uhr.
  • Bergringrennen in Teterow: Rennbeginn für den Auerhahn-Pokal ist am Sonnabend, den 27. Mai 2023, um 19 Uhr. Am Sonntag, den 28. Mai 2023, findet ab 11 Uhr das Rennen auf dem Bergring statt.

Pfingsten 2023 im Landkreis Ludwigslust-Parchim sowie in und um Schwerin

 Im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß stehen typische Gebäude für das bäuerliche Leben in Mecklenburg vor rund 100 Jahren.

Vor allem das Freilichtmuseum Mueß wartet über das Pfingstwochenende mit einem bunten und vielfältigen Programm auf: Im Kindermuseum in der Schulscheune des Freilichtmuseums gibt es nicht nur eine interaktive Mitmachausstellung, sondern am Freitag, dem 26. Mai, von 13 bis 17 Uhr auch ein offenes Angebot zum kreativen Arbeiten und Gestalten für Kinder. Pfingstsonnabend, den 27. Mai, lädt der Musiker und Historiker Ralf Gehler auf der Diele eines alten Bauernhauses ab 17 Uhr zum Workshop und anschließend ab 19 Uhr zum Tanzabend mit Live-Musik. Am Pfingstsonntag heißt es ab 11 Uhr “Sünndags in de Koek”: Historiendarsteller der Mueßer Familie anno 1900 beleben die historisch eingerichtete Küche der Museums-Büdnerei und kochen und backen am Feuerherd nach Urgroßmutters Rezepten.

Das ist sonst noch so los:

  • Mittelalterlager im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. Sonnabend und Sonntag gibt es jeweils von 13 bis 14.30 Uhr eine Kampfvorführung mit Waffenschau. Außerdem gibt es Handwerksvorführungen, wie Schnitzen, Töpfern, Filzen oder verschiedene Webtechniken. Auch verschiedenste Spiele des Mittelalters, wie Hnefatafl oder ein Ziegenknochenspiel werden vorgestellt.
  • Kontrastprogramm dazu gibt es am Pfingstsonnabend, den 27. Mai, am Badestrand in Plau am See/ OT Quetzin: Der Quetziner Siedler- und Heimatverein e.V. lädt nämlich extra zu Pfingsten zur OpenAir Schlager-Party ein.

Pfingsten 2023 im Landkreis Nordwestmecklenburg

Rund um Grevesmühlen oder Wismar finden gibt es ebenfalls viele Veranstaltungen, die im Rahmen von “Kunst offen” stattfinden – zum Beispiel das Kunstfest in Schattin, das jedes Jahr hunderte Besucher anzieht. Wer sich jedoch nicht den schönen Künsten hingeben will, kann auch einen Ausflug ins Naturbad Schönberg einplanen. Dort wird nämlich am Pfingstsonnabend die Badesaison mit ganz viel Badespaß eingeläutet – natürlich dürfen da auch Bratwurst, Kaffee und Kuchen nicht fehlen.

Pfingsten 2023 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Blick auf die Feldsteinscheune von Bollewick an der Müritz.

Wie wäre es am Pfingstmontag mit einem Ausflug in die Scheune Bollewick? Dort wird nämlich dieses Jahr das Speckreiten des Ponysportvereins Röbel/Müritz e.V. ausgetragen, das jährlich zahlreiche Reitsportfreunde in die Müritzregion zieht. Ab 11 Uhr gibt es dort ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Reit- und Fahrwettkämpfen.

Pfingsten 2023 im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Das Pfingst-Highlight im Landkreis Vorpommern-Greifswald ist natürlich das Internationale Kleinkunstfestival auf Usedom, das vom 26. bis zum 29. Mai stattfindet und Künstler aus aller Welt anzieht: Zauberei, Pantomime, Straßentheater und vieles mehr gibt es dann in Karlshagen, Zinnowitz oder Koserow zu bestaunen. In Heringsdorf wird es zudem auch dieses Jahr am Pfingstsonnabend wieder das “Varieté am Meer” im Kaiserbädersaal geben, gefolgt von der großen Feuershow auf der Promenade am Sonntag ab 22 Uhr.

“So gut schmeckt Vorpommern” heißt es am Pfingstsonnabend hingegen auf dem Marktplatz in Greifswald. Hier gibt es von 8 bis 13 Uhr Leckeres aus der Region, wie zum Beispiel Käse, Gemüse oder Senf. Wer den ersten Hunger gestillt hat, kann dann ab 11 Uhr an der öffentlichen Führung des Pommerschen Landesmuseums teilnehmen und sein Wissen zu “400 Jahre Kunstgeschichte” auffrischen. Wer lieber das Tanzbein schwingen will, sollte für Pfingstsonntag einen Ausflug nach Trassenheide planen. Dort gibt es nämlich von 15 bis 22 Uhr jede Menge Musik auf die Ohren (ab 19.30 zum Beispiel mit “Pop meets Classic”), Kinderanimation und viele kulinarische Köstlichkeiten.

Pfingsten 2023 im Landkreis Vorpommern-Rügen

Grimmen, Stralsund, Rügen, Pütnitz, Ribnitz-Damgarten, Klockenhagen – die Pfingsten-Veranstalungsliste für den Landkreis Vorpommern-Rügen ist lang. Deswegen hier lediglich ein paar Highlights:

  • Ostrock deluxe auf der Waldbühne Rügen/ Bergen auf Rügen: Am Pfingstsonntag gibt es dort die schönsten und bekanntesten Songs aus drei Jahrzehnten DDR-Rockgeschichte auf die Ohren.
  • Großes Kinderfest im Freilichtmuseum Klockenhagen: Pfingstsonntag, den 28. Mai ab 10.00 Uhr, gibt es auf dem Museumshof viele bunte Angebote für Kinder, wie zum Beispiel eine Malschule, Schmieden, Filzen, Backen, Feldküche, Traktor- und Kutschfahrten. Bei gutem Wetter wird es vor der Gaststätte auch ein Puppentheater zu sehen geben.
  • Pfingstfunkeln in Bremerhagen: Am Pfingstsonntag gibt es von 11 bis 18 Uhr ein buntes Programm für jeden Geschmack und viel Unterhaltung für die Kleinen. Außerdem können Besucher die neu aufgebaute Wagenburg besichtigen.
  • Pfingsttreffen auf dem Militärflugplatz Pütnitz: Sonnabend und Sonntag können Besucher wieder jede Menge historische Fahrzeuge besichtigen. Von 10 bis 16 Uhr findet außerdem ein spezielles Technikprogramm statt.
  • Töpfermarkt in Prerow, Pfingstsonnabend und -sonntag von 10 bis 18 Uhr. Durch den Garten des Darß-Museums schlendern und einzigartige Keramik-Produkte von Künstlern aus ganz Deutschland entdecken. Musikalisch untermalt vom Gitarristen Scotti.