Februar 2 2021

Aktuelle Corona-Zahlen: 6899 Neuinfektionen in Deutschland – R-Wert bei 0,85

21.35 Uhr: Die Gesundheitsämter der Bundesländer haben am Dienstag 6899 weitere Corona-Neuinfektionen gemeldet. Damit stieg die Zahl der Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie auf 2.231.892 Fälle. Zudem sind 750 weitere Menschen binnen 24 Stunden laut der Auswertung an oder mit dem Coronavirus gestorben. Seit Beginn der Pandemie sind somit in Deutschland 58.314 Menschen gestorben.

Zahl bestätigter Coronavirus-Fälle in Deutschland steigt auf 2.231.892, 58.314 Todesfälle

Sie finden hier die aktuell gemeldeten Zahlen der Gesundheitsministerien der Länder.

  • Baden-Württemberg: 295.282 (+1121), 7210 Todesfälle (+45)
  • Bayern: 404.241 (+796), 10.504 Todesfälle (+110)
  • Berlin: 120.745 (+353), 2326 Todesfälle (+33)
  • Brandenburg*:  68.680 (+359), 2355 Todesfälle (+70)
  • Bremen: 16.125 (+135), 279 Todesfälle (+6)
  • Hamburg: 46.771 (+209), 1074 Todesfälle (+1)
  • Hessen: 172.367 (+311), 4926 Todesfälle (+84)
  • Mecklenburg-Vorpommern: 20.283 (+265), 480 Todesfälle (+6)
  • Niedersachsen: 143.304 (+377), 3347 Todesfälle (+62)
  • Nordrhein-Westfalen: 487.849 (+908), 10.965 Todesfälle (+144)
  • Rheinland-Pfalz: 93.729 (+392), 2616 Todesfälle (+45)
  • Saarland: 25.979 (+169), 763 Todesfälle (+8)
  • Sachsen: 181.313 (+693), 6463 Todesfälle (+108)
  • Sachsen-Anhalt: 52.881 (+297), 1833 Todesfälle (+36)
  • Schleswig-Holstein: 36.547 (+248), 944 Todesfälle (+27)
  • Thüringen: 65.796 (+221), 2229 Todesfälle (+36)

Gesamt (Stand 02.02.2021, 21.18 Uhr): 2.231.892 (+6899), 58.314 Todesfälle (+750)

Vortag (Stand 01.02.2021, 20.47 Uhr): 2.224.993 (+5450), 57.564 Todesfälle (+450)

Quelle zu Infizierten- und Todeszahlen: Landesgesundheits- und Sozialministerien

Die Zahl der Genesenen liegt laut Robert-Koch-Institut in Deutschland bei ca. 1.954.000 (+18.500). Die Zahl der aktiven Fälle liegt somit bei 273.089.

Aktuell vom RKI gemeldete Reproduktionszahl (4-Tage-R-Wert): 0,85 (Vortag: 1,01)

Zahl der Intensivbetten laut DIVI-Intensivregister, die von Covid-19-Patienten belegt werden: 4264 (Vergleich zum Vortag: -58)

Zahl der aktuell invasiv beatmeten Covid-19-Patienten: 2356 (Vergleich zum Vortag: +6)

*Hinweis: Das Land Brandenburg hat das Meldeverfahren an die bundesweite Pandemie-Berichterstattung angeglichen.

Die meisten Neuinfektionen wurden am Dienstag aus Baden-Württemberg (1121) und Nordrhein-Westfalen (908) gemeldet. Der R-Wert lag am Dienstag nach Angaben des Robert-Koch-Instituts bei 0,85 und sank damit unter den kritischen Wert von 1. 100 Infizierte stecken somit im Schnitt 85 Menschen an.

Die Zahl der Intensivbetten, die laut DIVI-Intensivregister von Covid-19-Patienten belegt werden, liegt heute bei 4264 und ist damit im Vergleich zum Vortag um 58 gesunken.



Copyright 2020

VeröffentlichtFebruar 2, 2021 von admin in Kategorie "Covid-19 Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.