Juli 1 2021

Spahn rechnet mit deutlichem Anstieg an Delta-Ansteckungen

Im vergangenen Jahr ist mehr als ein Drittel der gesamten deutschen Wirtschaftsleistung in Sozialausgaben geflossen. Ab Herbst soll es in Universitäten Impfangebote für Studenten geben. Alle Entwicklungen im Live Blog.


  • WHO: Ansteckungen in Europa nehmen wieder zu
  • RKI meldet 892 Neuinfektionen / Sieben-Tage-Inzidenz bei 5,1
  • Keine stationären Grenzkontrollen in Deutschland
  • Sozialausgaben erreichten 2020 Höchststand von 1,19 Billionen Euro
  • Einzelhandel macht im Mai wieder mehr Umsatz
  • Kassenarzt-Chef warnt vor Panikmache wegen Delta-Variante
  • Mediziner: Fast nur noch Langzeitpatienten auf Intensivstationen

Lesen Sie weiter

Juli 1 2021

RKI registriert 892 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 5,1

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 892 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen vom Donnerstagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 04.14 Uhr wiedergeben. Zum Vergleich: Vor einer Woche hatte der Wert bei 1008 Ansteckungen gelegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI mit bundesweit 5,1 an (Vortag: 5,2; Vorwoche: 6,6).

Lesen Sie weiter