September 17 2021

+ Oft Impfdurchbrüche bei Johnson & Johnson +

Das RKI meldet beim Impfstoff von Johnson & Johnson eine Häufung von Infektionen trotz vollem Impfschutz durch das Vakzin. In Deutschland sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter leicht auf 74,7. Alle Entwicklungen im Liveblog.


  • Hunderte abgelaufene Impfdosen von Moderna verabreicht
  • 1420 Aktionen bei bundesweiter Impfwoche
  • Vermehrte Impfdurchbrüche bei Johnson & Johnson
  • Deutschland: Hospitalisierungs-Inzidenz steigt leicht
  • 117 Millionen Kinder noch immer ohne Unterricht
  • Prozess zu Corona-Ausbruch in Ischgl beginnt
  • RKI meldet 11.022 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt weiter auf 74,7

Lesen Sie weiter

September 17 2021

So funktioniert ab Donnerstag dem 16.09.2021 die neue Corona-Ampel in MV

Stand: 16.09.2021 16:51 Uhr

Maskenpflicht, Testpflicht, Kontaktbeschränkungen: Welche Corona-Regeln in den Landkreisen und kreisfreien Städten in Mecklenburg-Vorpommern gelten, hängt von mehreren Faktoren ab. Die Zahl der Krankenhauseinweisungen löst die Zahl der Neuinfektionen als Leitkriterium ab.

Lesen Sie weiter

September 17 2021

RKI: 11.022 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 74,7

Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist am vierten Tag in Folge gesunken. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Freitagtagmorgen mit 74,7 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 76,3 gelegen, vor einer Woche bei 83,8. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 11.022 Corona-Neuinfektionen.

Lesen Sie weiter