Mai 31 2021

RKI registriert 1978 Corona-Neuinfektionen

Der Bund will die Forschung zu Corona-Langzeitfolgen mit fünf Millionen Euro fördern. Der Industrieverband BDI hat sich gegen ein generelles Recht auf Homeoffice ausgesprochen. Alle Entwicklungen im Live Blog.


  • RKI: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 35,1
  • BDI spricht sich gegen Recht auf Homeoffice aus
  • Regierung erwägt Ende der Notbremse zum 30. Juni
  • Bund will Long-Covid-Forschung fördern
  • Strengere Regeln für Testzentren geplant
  • Sachsen: Impftermine für über 14-Jährige möglich
  • EU-Kommissionfür Reisefreiheit von Geimpften aus
  • Bund will Long-Covid-Forschung fördern
  • Minister Müller pocht auf gerechtere Impfstoffverteilung
  • Spahn fordert Kontrollen der Testzentren durch lokale Behörden
  • Scholz: Kommunen erhalten keine weiteren Hilfen

Lesen Sie weiter

Mai 31 2021

Kurzmeldungen aus MV

Vier Wasserstoffprojekte in Mecklenburg-Vorpommern sind von der Bundesregierung für eine Förderung durch die EU angemeldet worden. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) sagte, der Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft sei eine strukturpolitische Chance für das Land. Insgesamt hat der Bund 62 Projekte ausgewählt.

Lesen Sie weiter

Mai 30 2021

RKI registriert 3852 Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 35,2

Mindestens 70 Prozent der Erwachsenen in den europäischen Mitgliedsstaaten werden nach Einschätzung von EU-Parlamentspräsident Sassoli bis Mitte Juli geimpft sein. Patientenvertreter kritisieren die Qualität von Impfzentren. Alle Entwicklungen im Live Blog.


  • Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter auf 35,2
  • Inzidenzwert in allen Bundesländern jetzt unter 50
  • EU-Parlamentspräsident: Mehrheit der EU-Bürger bis Juli geimpft
  • Hamburger Viertel nach illegaler Rave-Party geräumt
  • 5000 Menschen bei Test-Konzert in Paris
  • Hälfte der US-Bevölkerung einmal geimpft

Lesen Sie weiter